Ein Liechtblick

Die Mittelstufe besuchte die Firma Liechtblick in Schaffhausen und erhielt eine Führung. Die Firma macht Fassaden, die manchmal auch verschiedene Farben haben. Zum Beispiel haben sie die Fassade für das Hockeystadion in Freiburg gemacht. Sie arbeiten hauptsächlich mit Aluminium und bienenwabenförmigem Innenleben. Sie stellen auch Kapselhotels her, zum Beispiel für den Flughafen Zürich.
Sandro und die Assistentin führten uns durch verschiedene Räume. Dort arbeiten Leute an Maschinen und stellen einzelne Teile her. Die Firma legt Wert darauf, auch Menschen anzustellen, die es nicht so einfach haben im Leben. Deshalb automatisiert sie nicht alle Abläufe, sondern lässt Menschen arbeiten.
Wir erhielten einen superfeinen Samichlaus- Zvieri, denn es war genau der 6. Dezember.
%d bloggers like this: