1000l Wasser in 55 Minuten

1000l Wasser in 55 Minuten

1000l Wasser in 55 Minuten

An unserem ersten Projektnachmittag wollten wir erleben, wieviel 1000l Wasser sind. Mit Eimern, Giesskannen und anderen Gefässen bewaffnet, schleppten alle unsere 22 Schüler grössere und kleinere Mengen Wasser von zwei Dorfbrunnen Richtung Schule und kippten diese in eine grosse Traubenstande.
Nach genau 55 Minuten konnte die „Buchhaltung“ verkünden, dass nun die 1000 Liter erreicht seien!
Hut ab vor der Ausdauer der Kinder, welche sich gegenseitig angespornt und motiviert hatten!
In der zweiten Nachmittagshälfte bastelten kleine und grosse Schüler in altersdurchmischten Dreiergruppen ein Floss, ausgehend von der Geschichte von Jesus im Sturm. Die Bedingung ans Floss war, dass ein Playmobilmännchen darauf „schlafen“ könne, ohne bei Sturm aus dem Boot zu fallen, und es weder festgebunden noch festgeklebt werden durfte.
Es wurde eifrig geklebt, gewickelt und geprobt. Viel zu schnell war der Mittag um, so dass die Jungfernfahrt erst nächste Woche stattfinden wird!
Wasserprojekt2
Wasserprojekt1
Wasserprojekt
Floss-Bau